Telemark, ein Sport, der nach seiner Erfindung vor bald 150 Jahren fast vergessen ging, ist heute eine der vielseitigsten Sportarten in unserer Berglandschaft. Der faszinierende Sport findet immer mehr Anhänger. Sei es auf der Skipiste, im flockigen Tiefschnee, im Funpark oder abseits der Piste mit Fellen die Gipfel erklimmen. Mit Telemark ist alles möglich!

Vom 19. bis 21. März 2021 liegt die Melchsee-Frutt in den Händen von Telemarkern. Die Telemarker messen sich in den Disziplinen Riesenslalom und Sprint Classic. Organisator ist das OK Telemark Läif (Trägerverein «Telemark Obwalden») mit partnerschaftlicher Unterstützung der Sportbahnen Melchsee-Frutt. Das Organisationskomitee ist bereit und hochmotiviert den Athleten und den Besuchern attraktive und faire Wettkämpfe zu bieten.

OK-Team

Tino Tresch, Präsident

Stefan Matter, Vize-Präsi / Corona-Chef (Bindeglied Swiss-Ski)

Reto Niederberger, Rennleitung

Thomas Müller, Finanzen & Sponsoring

Christina Bucher, Marketing & Administration

Regula Tresch, Helfer

Evelyn Brunner, Beisitzerin

Kontakt aufnehmen

Kann ich das auch?

– Fun-Kategorie für jedes Können! – Telemark Testcenter

Wieso Telemark?

– Ursprung des Skisports
– Neue Herausforderung
– Das Leben ist zu kurz für eine feste Bindung